EDITH UND HERBERT HUSFELD

Dies dient der Erinnerung an meine verstorbenen Eltern
und das Haus meiner Jugend.


MUTTER EDITH
VATER HERBERT
HAUS FICHTENWEG 62
Lebenslauf von Edith Husfeld
 
Geburtsdatum/-ort26. Mai 1933 in Hamburg
Sterbedatum/-ort3. Juni 2004 in Siek/Ahrensburg
FamilienstandVerheiratet mit Herbert Husfeld seit 1956
KinderRoland, geboren am 11. Juni 1957 und Norbert, geboren am 4. Juni 1965
StaatsangehörigkeitDeutsch
ReligionEvangelisch, Konfirmation 1949
HobbysSchreiben, Opern, Basteln
Beruf1950Lehre bei der Versicherung Hamburg-Mannheimer
 1959 bis 1962Mitarbeit beim Aufbau der Kieler Zweigstelle der Hamburg-Mannheimer
 1962 bis 1964Hausfrau in Lauenburg an der Elbe, wo sie sehr gerne war
 1965/1966Hausfrau im abgelegenen Grenzörtchen Langenlehsten wo sie sich gar nicht wohl fühlte.
 1967Familienurlaub in Kraksdorf an der Ostsee
 1969Kauf von einem Reihenhaus in Siek bei Ahrensburg
 Bei BedarfVertretung der Angestellten in der Poststelle Siek
 1977Kur in Bad Segeberg
 1979Immer stärker einsetzendes Rheuma das sie schließlich an den Rollstuhl fesselte.
Lebenslauf von Herbert Husfeld
 
Geburtsdatum/-ort28. Oktober 1932 in Elpersbütteldonn/Meldorf
Sterbedatum/-ort18. August 2012 in Weilburg/Lahn
FamilienstandVerheiratet mit Edith Husfeld, geborene Graaf seit 1956
KinderRoland, geboren am 11. Juni 1957 und Norbert, geboren am 4. Juni 1965
StaatsangehörigkeitDeutsch
ReligionEvangelisch
HobbysHandballtorwart, Lotto und Toto, Beobachtung von Sportevents und Tieren
BerufApril 1948 bis März 1951Kaufmannslehre bei Kröhnke & Lau in Kiel
 1952 bis 1958Angestellter Eisenwarenhändler
 1959 bis 1961Lehre zum Zollbeamten in Bad Gandersheim weil Verkäufergehalt nicht reichte
 1962 bis 1964Zollbeamter in Lauenburg
 1965/1966Zollsekretär im abgelegenen Grenzörtchen Langenlehsten wo sich seine Frau gar nicht wohl fühlte.
 1969Zollobersekretär am Zollamt Hamburg-Broktor
Kauf von einem Reihenhaus in Siek bei Ahrensburg
 Oktober 1992Als Zollbetriebsinspektor der Vorprüfungsstelle (Bund) in den Ruhestand gegangen.
 November 2004Umzug nach Löhnberg-Selters, später ins Pflegeheim Weilburger Stift.
Edith 1948
Hochzeit 1956
Norbert, Herbert, Edith und Roland 1979
Herbert und Edith 1979
Mein Vater Herbert 1981
Edith, Norbert und Herbert 1990
Anlässlich von Omas Beerdigung 1997
Edith und Herbert beim Frühstück 2002
Fichtenweg 62, Siek
Terrasse vom Fichtenweg 62
Grabstein 2012
Stammbaum (Stand 2013)
Nachruf auf meine verstorbenen Eltern
 
Edith Husfeld war ein fröhlicher und kommunikativer Mensch. Sie konnte sich auf ihre Gesprächspartner einstellen, hatte zwar ihre eigene Meinung, aber zwängte sie niemand auf sondern ließ auch andere Wege gelten. Sie war religiös und hatte vielfältige kulturelle Interessen, zum Beispiel las sie gern und hörte gern klassische Musik. Die Besuche von Freunden und Nachbarn ließen erst etwas nach als sie aufgrund ihrer rheumatischen Erkrankung immer seltener das Haus verlassen konnte.

Herbert Husfeld war ein bescheidener Mensch mit viel Sinn für die Natur und ehrlichem Interesse an seinen Mitmenschen. Prahlerei und Egoismus waren für ihn Fremdworte. Statt zu reisen hing er lieber daheim seinen Gedanken nach. Dennoch konnte er auch der Mittelpunkt einer Unterhaltung sein indem er seine Unterhaltungspartner mit kurzweiligen Anekdoten unterhielt. Er gönnte einem Jedem seine Freude und stand ihm hilfreich und großzügig mit Wort und Tat zur Seite.

Zusammen gaben sie ihren Kindern viel Freiheit um sich zu entwickeln. In ihren frühen Jahren als Eltern überließen sie die Erziehung wochentags den Großeltern um sich auf ihre Ziele im Leben zu konzentrieren. Das haben sie später bitter bereut. Leider war diese Zeit dann nicht mehr aufzuholen obwohl sie sich sehr darum bemühten. Ums zweite Kind hatten sie sich dann umso stärker gekümmert. Ich hätte mir keine besseren Eltern wünschen können.

Hinterlassen Sie mir eine Nachricht
 
Sie finden mich fast überall und zeitnah, nur einen Knopfdruck entfernt.

+49  6471
62 69 96

post@husfeld-online.de

Dr.-Ing. Norbert Husfeld
Im Föllgen 2
35792 Löhnberg-Selters

facebook.com/husfeld

twitter.com/norhus
Piwik Trackbild